run4peace - So läuft Frieden!

Welches Thema könnte aktueller und wichtiger sein als Frieden? Insbesondere in einer Welt und Zeit, in der Krieg, Krisen und Katastrophen immer mehr zum Alltag gehören?

Deswegen setzen wir auch in diesem Jahr am Freitag, den 28. Juni 2024 mit dem 23. Aachener Friedenslauf im Frankenberger Viertel mit euch ein deutliches Zeichen für Frieden, Vielfalt und Gerechtigkeit.

Der erste Lauf für die ersten bis vierten Klassen beginnt um 9.45 Uhr. Der zweite Lauf für die fünften bis dreizehnten Klassen und die weiteren Läufer*innen startet um 11.15 Uhr.

Habt ihr Lust mit uns an den Start zu gehen?

Anmeldeschluss ist der 31. Mai 2024. 
Nachmeldungen sind nach Absprache möglich.

Unser Begleitprogramm mit abwechslungsreichen Workshops bietet weitere Möglichkeiten zur Auseinandersetzung mit Friedensthemen an.

Aufruf Schirmleute Aachener Friedenslauf 2024

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Lehrerinnen und Lehrer, liebe Friedens-Interessierte,

„So läuft Frieden!“ – das Motto des diesjährigen 23. Aachener Friedenslaufes bringt zum Ausdruck, was an vielen Orten auf der Welt zurzeit in Vergessenheit gerät. In Zeiten, in denen Konflikte entstehen und mit Gewalt ausgetragen werden, ist es entscheidend, sich für Frieden und Gerechtigkeit einzusetzen und damit anderen ein Vorbild zu sein. 

Alle Teilnehmenden des Aachener Friedenslaufes engagieren sich gemeinsam für dieses Ziel und zeigen, wie stark der Wunsch nach Frieden weltweit ist. Durch euren Einsatz, jede gelaufene Runde und jeden gefundenen Sponsor unterstützt ihr die Umsetzung zahlreicher Friedensprojekte in der Region und auch weltweit.

Eure gemeinschaftliche, faire und respektvolle Teilnahme am Lauf setzt ein starkes Zeichen für ein gutes Miteinander. Dies ist ein Gewinn für die Stadt und die StädteRegion Aachen und darauf können wir stolz sein. 

Am 28. Juni 2024 heißt es daher „So läuft Frieden!“ und wir laufen mit.

 

Aufruf Trägerkreis Aachener Friedenslauf 2024

Liebe Schulleiterinnen und Schulleiter, liebe Lehrerinnen und Lehrer,

Kinder und Jugendliche sind von Krieg und Gewalt ganz besonders betroffen: in der Ukraine, in Israel und Palästina und in vielen anderen Regionen dieser Welt!

Mit dem Aachener Friedenslauf, der am 28. Juni 2024 wieder stattfindet, möchten wir ein Zeichen der Solidarität setzen – mit Menschen in Kriegs- und Krisengebieten weltweit. 

Wir laden Sie herzlich ein: Zeigen Sie mit Ihren Schülerinnen und Schülern beim Aachener Friedenslauf Flagge für eine friedliche Welt!

Unter dem Motto „run4peace – So läuft Frieden!“ gehen Aachener Schülerinnen und Schüler am 28. Juni an den Start und sammeln Spenden für die Friedens- und Konfliktarbeit von pax christi Aachen, dem Netzwerk Aachener Schulen gegen Gewalt und Rassismus und des Forum Ziviler Friedensdienst e. V. (forumZFD).

Entschieden für Frieden

Kinder und Jugendliche sind unverzichtbar für den Aufbau friedlicher Gesellschaften. Frieden ist möglich und lernbar, und wir alle – groß und klein - können dazu unseren Beitrag leisten.

Herzliche Grüße

Ihr Trägerkreis des Aachener Friedenslaufs

Helfer*innen gesucht

Wir suchen dich - Helfer*innen für den Lauftag

Streckenposten, Wasser- und Verpflegungsstelle, Abstempeln - Für den Lauftag am 28. Juni 2024 von 08:30 bis 14:00 Uhr suchen wir wieder tatkräftige Unterstützung. 

Ihr werdet natürlich nicht leer ausgehen. Ihr erhaltet nicht nur eine Bescheinigung für ehrenamtliches Engagement, sondern auch einen Eisgutschein für den Öcher Eistreff.

Meldet euch gerne bei uns im Friedenslauf Büro oder schreibt uns eine Mail an aachener.friedenslauf@web.de.

Spenden-Infos
Hier spenden!

Ehrenamtlich helfen
Hier engagieren!

Teilnahme-Infos
Hier mitmachen!

Aktuelles

Aktuelles

Teilnehmen

Sie wollen Ihre Schule oder Klasse zum Friedenslauf anmelden?

Das geht hier ganz einfach online über das Anmeldeformular. Sie können uns natürlich auch eine E-Mail senden an aachener.friedenslauf@web.de. 

Der Anmeldeschluss für den Aachener Friedenslauf ist am 31. Mai 2024. Nachmeldungen sind nach Absprache möglich.

Noch Fragen? Gerne beantworten wir Ihre Fragen. Erste Informationen zur Teilnahme und zum Ablauf des Friedenslaufs finden Sie HIER.

CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen aus dem Bild ein.
Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Frieden lernen

Eine Kindheit im Krieg – das erleben viele Kinder und Jugendliche wie seit langem nicht mehr. 
In Israel und Palästina, in der Ukraine und in vielen anderen Ländern, die in den Medien nur am Rande erwähnt werden. 
Friedensorganisationen im In- und Ausland unterstützen durch Bildung und Friedensprojekte junge Menschen bei der aktiven Mitgestaltung einer friedlichen Zukunft.
 
Denn: Frieden ist lernbar!
 
Deswegen bieten wir auch in diesem Jahr wieder ein friedenspädagogisches und Begleitprogramm mit vielfältiges Workshops für alle Schulklassen an. 

Das Begleitprogramm erhalten alle teilnehmenden Schulen Anfang April. 
Die Workshops können im Zeitraum von den Osterferien bis zu den Sommerferien angefragt und durchgeführt werden. 

Das Begleitprogramm finden Sie hier:

Spenden

Sie möchten den Aachener Friedenslauf mit einer Spende unterstützen?

Spendenkonto Aachener Friedenslauf

Bank: Pax Bank
IBAN: DE61 3706 0193 1005 5460 32
BIC: GENODED1PAX
Verwendungszweck: Aachener Friedenslauf + Schulname

Vielen herzlichen Dank!

 

Was passiert mit den Spenden?

Die erlaufenen Spenden werden zu jeweils 40% an den pax christi-Diözesanverband Aachen und das Forum Ziviler Friedensdienst verteilt, 20% gehen an das Netzwerk Aachener Schulen gegen Gewalt und Rassismus.

Mehr Informationen zur Verwendung der Spenden erhalten Sie über die Kacheln unten.

 

Vielen Dank für die Unterstützung all dieser Projekte durch den Friedenslauf.

Kontakt

Aachener Friedenslauf - c/o pax christi im Bistum Aachen

Eupener Str. 134 | 52066 Aachen

Telefon: 0241 / 475 964 34

E-Mail: Aachener.Friedenslauf@web.de

Fax: 0241 / 40 18 796

Anrede
Sie können optional einen Telefonnummer für einen Rückruf angeben.
Bitte geben Sie optional den Namen der Schule an.
CAPTCHA
10 + 5 =
Bitte diese einfache mathematische Aufgabe lösen und das Ergebnis eingeben. Zum Beispiel, für die Aufgabe 1+3 eine 4 eingeben.
Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.
Moritz Weißer pax christi Aachen

Moritz Weißer

Rolle
Projektleiter Aachener Friedenslauf
E-Mail
aachener.friedenslauf@web.de