© forumZFD/René Fietzek

Unsere Fachkräfte für Friedens- und Konfliktarbeit sind in unseren internationalen Programmen in Südostasien, im Nahen Osten, in der Ukraine und dem Westlichen Balkan im Einsatz. Gemeinsam mit lokalen Mitarbeitenden und Partnerorganisationen koordinieren sie Projekte der zivilen Konfliktbearbeitung.

Mitarbeiten im Ausland

Offene Stellen in unseren Auslands-Programmen

Jetzt bewerben

Wir entsenden Fachkräfte des Zivilen Friedensdienstes (ZFD) im Rahmen des Entwicklungshelfer-Entsendegesetztes. Der ZFD ist ein Programm für Gewaltprävention und Friedensförderung in Krisen- und Konfliktregionen, das von der Bundesregierung gefördert wird. Unsere Kollegen und Kolleginnen in den Programmen zeichnet ein hohes Maß an zivilgesellschaftlichem Engagement ebenso wie Organisationsfähigkeit, Verhandlungsgeschick und Belastbarkeit aus. Sie bringen Berufs- und Auslandserfahrung ebenso wie Lebenserfahrung mit. Vor der Ausreise durchlaufen sie eine individuelle Vorbereitungsphase, unter anderem an unserer Akademie für Konflikttransformation.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Initiativbewerbungen nicht berücksichtigen können.

Unsere aktuellen Stellenausschreibungen finden Sie unter Jobs.