Forschung & Lehre

Wir wollen unsere Arbeit im Programm „Kommune & Konflikt“ stets weiterentwickeln und die Qualität unserer Qualifizierungs- und Beratungsangebote sichern. Deshalb arbeiten wir mit verschiedenen Akteuren aus der Wissenschaft zusammen. Aktuell forschen wir im Rahmen eines partizipativen Forschungsprojekts mit Wissenschaftler*innen der Universität Augsburg zu Wirkungen und Wirksamkeit von Kommunaler Konfliktberatung. Darüber wird unser Qualifizierungsangebot für kommunale Akteure von der ConflictA wissenschaftlich begleitet. 

Unser Ziel ist es, die Konfliktbearbeitung in Kommunen zu unterstützen. Deshalb möchten wir unsere Expertise und unsere Erfahrungen auf diesem Gebiet in die Breite tragen, in dem wir neben unseren Qualifizierungsangeboten für kommunale Akteure auch regelmäßige Lehrveranstaltungen an deutschen Hochschulen durchführen. Damit möchten wir auch zur Weiterentwicklung des Arbeitsfeldes der Konflikttransformation auf kommunaler Ebene im akademischen Diskurs beitragen.

Für unseren Ansatz der Kommunalen Konfliktberatung entwickeln wir zudem gemeinsam mit dem Verein zur Förderung der Bildung Salzwedel übergreifende Praxis-Standards.

Newsletter "Kommune & Konflikt"

Erhalten Sie regelmäßig Informationen über unsere Arbeit zu Konflikten in deutschen Kommunen.

Zur Anmeldung