Zum 25. Jubiläum des forumZFD hat Ulrich Frey, ehemaliger Geschäftsführer der Aktionsgemeinschaft Dienst für den Frieden (AGDF) von 1972-2000, folgendes Grußwort an uns gerichtet:

Liebe Verantwortliche beim forumZFD,

ich erinnere mich (damals Geschäftsführer der AGDF) noch sehr genau an die Gründungsjahre des Forums mit den Etappen, die zur Gründung geführt haben. Tilman Evers hat die Geschichte gut dargestellt. Zusammen mit dem Forum haben die AGDF bzw. deren Mitglieder als "Friedensdienste" zunächst die Unterstützung der anerkannten Träger des Entwicklungsdienstes nach dem EhfG erreicht und dann gemeinsam den ersten Kurs für Friedensfachkräfte organisiert. Das war organisatorisch und politisch nicht immer leicht. Dann hat sich das Forum rasant entwickelt - auch dank der unermüdlichen und ideenreichen Arbeit von Heinz Wagner.

Ich freue mich über diese Entwicklung, die die Zivilgesellschaft gestärkt und die offizielle Politik des BMZ angeregt hat, den ZFD staatlicherseits zu fördern. So möge es auch in Zukunft bleiben. Der ZFD ist eine der Säulen von ziviler Konfliktbearbeitung und damit von gewaltfreiem Handeln und Denken.

Großen Dank für diese Leistung und allen Beteiligten in Zukunft weiterhin Erfolg,

wünscht mit einem herzlichen Gruß

Ulrich Frey