Für Frieden.
Für Menschenrechte.
Für Europa.

Sie haben den Aufruf "Rettet das Friedensprojekt Europa" unterstützt und möchten zur weiteren Verbreitung beitragen?

HEUTE BITTEN WIR SIE EINDRINGLICH UM IHRE MITHILFE!
Für die Verbreitung des Aufrufs über eine Anzeige in der Wochenzeitung DIE ZEIT.

Grund genug dafür gibt es: Erst vor drei Wochen meldeten die Nachrichtenagenturen: „Deutschland hat in den letzten fünf Jahren die Verteidigungsausgaben um 40 Prozent erhöht, noch höhere Ausgaben findet die Verteidigungsministerin richtig.“ (ZDF heute-Sendung). Und die Europäische Union: Ab 2021 sind zusätzliche Milliardenausgaben für gemeinsame Rüstungsprojekte und Militäreinsätze sowie für den Ausbau der Grenzsicherung geplant. Gleichzeitig werden die Mittel für gewaltfreie Konfliktbearbeitung reduziert.

Spenden Sie für die Anzeige. Jetzt!

Danke für Ihre Unterstützung.

Spenden

Jetzt gilt‘s: Wir machen den Aufruf unübersehbar

Anzeige DIE ZEIT
© forumZFD

Noch in diesem Monat wird sich das neue Europäische Parlament konstituieren. Der Europäische Rat nominiert voraussichtlich am 20./21. Juni den Präsidenten oder die Präsidentin der neuen Europäischen Kommission. Dann muss der oder die Nominierte eine Mehrheit im Europäischen Parlament hinter sich bringen. Wir meinen, dass dies genau der richtige Zeitpunkt ist, um den Aufruf „Rettet das Friedensprojekt Europa“ in einer großformatigen Anzeige zu veröffentlichen.

Darum haben wir für den 27. Juni eine zweispaltige Anzeige im politischen Teil der Wochenzeitung DIE ZEIT reserviert (Auflage ca. 500.000 Stück, 1,8 Millionen Lesende). Denn so gewinnen wir die Aufmerksamkeit der Abgeordneten des neuen Europäischen Parlaments.

Wir benötigen Ihre Unterstützung! Jeder Beitrag zählt!

Damit die Veröffentlichung der Anzeige möglich wird, brauchen wir Ihre finanzielle Unterstützung. Wenn sich alle Personen, die den Aufruf in den vergangenen Wochen und Monaten unterzeichnet haben, mit einer Spende beteiligen, lässt sich eine solche Anzeige realisieren. Wir setzen auf Ihre Solidarität und Unterstützung!

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Spenden Sie für die Anzeige. Jetzt!

Danke für Ihre Unterstützung.

Spenden