Können friedliche Mittel in der Ukraine jetzt noch etwas bewirken? Die Arbeit unserer Partnerorganisationen vor Ort zeigt: Ja! Schon kurz nach Beginn des Krieges waren sie wieder aktiv: Sie bringen Menschen in Sicherheit, versorgen Nachbarschaften mit Lebensnotwendigem und stärken das Durchhaltevermögen und den Zusammenhalt zwischen den Menschen.

Jede Gesellschaft braucht Menschen, die sich für das Allgemeinwohl engagieren. Derzeit leisten viele Menschen in der Ukraine Außergewöhnliches. Dort, wo es schwierig oder zu viel wird, sind unsere Partnerorganisationen für sie da. Und wir sichern diese Arbeit ab. Auch im Krieg. Für den Frieden.

Jetzt für Friedensarbeit spenden!

 

 

Spenden

Die ukrainische Zivilgesellschaft lebt! Auf dieser Seite finden Sie Beispiele dessen, was engagierte Menschen in der Ukraine mit friedlichen Mitteln leisten und wie wir und andere dabei helfen. Diese Seite wird regelmäßig aktualisiert.

Herzlich bitten wir Sie dabei auch um Ihre Hilfe. In dieser Ausnahmesituation schenkt Ihre Spende den Menschen das Gefühl, nicht alleine zu sein, und sie hilft uns, weiterhin schnell und unbürokratisch zu unterstützen. Vielen Dank!