Aktuelles

Unterrichtsleitfaden "Konfliktsensibler Journalismus" veröffentlicht

Junge Medienschaffende in Mindanao, Phlilippinen, werden in Konfliktsensiblem Journalismus ausgebildet. Das forumZFD hat dazu ein Handbuch für Lehrerinnen und Lehrer herausgegeben.

Friedensarbeit ist die beste Prävention von Terror und Gewalt!

Bereits zum vierten Mal hat das forumZFD mit einem Side Event auf der Münchner Sicherheitskonferenz über zivile Friedensförderung informiert. Gemeinsam mit dem Bischöflichen Hilfswerk MISEREOR und der Friedensgruppe „Münchner Sicherheitskonferenz verändern lud das forumZFD zur Diskussion über Prävention von Terrorismus und Radikalisierung am Beispiel des Irak und der Philippinen.

Mali: "Voller Risse - voller Hoffnung"

Die Lage in Mali ist seit Jahrzenten sehr angespannt. Besonders der Norden ist von gewaltsamen Aufständen betroffen. Der ZFD und seine Partner suchen Auswege.

Aktion Zukunft 2018

Schüler treffen Flüchtlinge e.V.: Bewerbungsphase für das Seminar "Aktion Zukunft" für junge Menschen mit und ohne Fluchthintergrund eröffnet

Münchner Sicherheitskonferenz: forumZFD und MISEREOR fordern Vorrang für zivile Friedensförderung

Combatants for Peace erneut für Friedensnobelpreis nominiert

Das forumZFD gratuliert seiner langjährigen Partnerorganisation in Israel und Palästina zur erneuten Nominierung für den Friedensnobelpreis 2018

forumZFD zum Koalitionsvertrag: Wenig glaubwürdig - Ausbau ziviler Friedensförderung wiegt Aufrüstung und Rüstungsexporte nicht auf.

Visionen für den Frieden

Wie sind die Friedensprozesse im heutigen Bosnien und Herzegowina bisher verlaufen und was sind die Vorstellungen und Visionen für die Zukunft dieser Region? Diesen Fragen stellten sich 50 Referentinnen und Referenten sowie zahlreiche Gäste auf einer Veranstaltung des forumZFD in Sarajevo im Oktober 2017.

Abgeordnete und Zivilgesellschaft auf „Großbaustelle Nachhaltigkeit“

Deutschland ist noch weit von einer nachhaltigen Politik entfernt – zu diesem Ergebnis kamen die meisten Besucherinnen und Besucher des zweiten Kölner Nachhaltigkeits-Talks am 24. Januar in der Alten Feuerwache. Rund 80 Menschen folgten der Einladung des Bündnisses Kommunale Nachhaltigkeit Köln, des forumZFD und des Vereins KölnAgenda.

forumZFD fordert von der GroKo glaubwürdige Friedenspolitik

„Die nächste Bundesregierung muss sich glaubhaft für den Frieden einsetzen. Dazu brauchen wir eine Wende in der Rüstungsexportpolitik und einen klaren Vorrang für zivile Friedensförderung." erklärt forumZFD-Vorstand Oliver Knabe am 29.01.18.

Ergebnisse der Sondierungsgespräche enttäuschen

Mehr als 500 Menschen sind unserem Aufruf von Dezember gefolgt und haben Martin Schulz vor den Sondierungsgesprächen an die Wahlversprechen der SPD zu Frieden und Abrüstung erinnert. Nun liegen die enttäuschenden Ergebnisse der Sondierungsgespräche vor.

Interkommunale Fachtagung in Berlin

"Lokale Akteure vernetzen - Gemeinsam die Integrationsherausforderung von heute und morgen bewältigen". Zu diesem Thema kamen am 16. und 17. November ehemalige, aktuelle und zukünftige Projektpartner in Berlin zusammen, um sich auszutauschen und zu vernetzen.

Zweiter Kölner Nachhaltigkeitstalk am 24.1.2018: Großbaustelle Nachhaltigkeit

Beim zweiten Nachhaltigkeitstalk am 24. Januar möchten wir in der Alten Feuerwache den Bericht „Großbaustelle Nachhaltigkeit“ vorstellen. Mit zwei Herausgebern, Kölner Bundestagsabgeordneten und Ihnen möchten wir über die Erwartungen für die Nachhaltigkeitspolitik des neuen Bundestages und der nächsten Bundesregierung diskutieren.

Die unbekannte Seite von Silke Maier-Witt

Köln, 30.11.2017. Jörg Schleyer und Silke Maier-Witt haben mit ihrer Begegnung menschliche Größe bewiesen. Silke Maier-Witt reiste Anfang des Jahres 2000 als erste Friedensfachkraft des forumZFD in den Kosovo.

Das nachhaltige Entwicklungsziel 16 mess- und kontrollierbar machen

Wie kann die Umsetzung des Friedensziels 16 der globalen Nachhaltigkeitsagenda messbar gemacht und überprüft werden? Diese Frage stellt sich eine Veranstaltung von FriEnt und des forumZFD am 13. Dezember in Berlin.

Auszeichnungen
  • Gustav-Heinemann-Bürgerpreis 1997
  • Göttinger Friedenspreis 2005
  • Friedenspreis Sievershäuser Ermutigung 2014
Kontakt

Forum Ziviler Friedensdienst e.V.
Am Kölner Brett 8, 50825 Köln

Tel.: 0221 91 27 32 - 0
kontakt@forumZFD.de
 

Spendenkonto: Bank für Sozialwirtschaft
IBAN: DE37370205000008240101
BIC: BFSWDE33XXX

Ihre Bestellung

Der Warenkorb ist aktuell defekt. Wir bitten, die Unanehmlichkeit zu entschuldigen.

Gerne nehmen wir Ihre Bestellung telefonisch unter 0221 91 2 73 2-0 oder per E-Mail unter kontakt@forumZFD.de entgegen.



Interkommunale Fachtagung in Berlin

Integration von heute und morgen bewältigen
"Lokale Akteure vernetzen - Gemeinsam die Integrationsherausforderung von heute und morgen bewältigen". Zu diesem Thema kamen am 16. und 17. November ehemalige, aktuelle und zukünftige Projektpartner in Berlin zusammen, um sich auszutauschen und zu vernetzen.

Am 16. und 17. November fand die Interkommunale Fachtagung des Programms Kommunale Konfliktberatung in Berlin statt. Das forumZFD lud ehemalige, aktuelle und zukünftige Projektpartner zu einem gemeinsam Austausch rund um das Thema „Lokale Akteure vernetzen - Gemeinsam die Integrationsherausforderungen von heute und morgen bewältigen“ ein.

Ansprechpartner: 

Sonja Wiekenberg-Mlalandle

Vorstand
Sortierung: 
21

DVD: Disturbing the Peace

Den Frieden stören

Die israelisch-palästinensische Friedensinitiative Combatants for Peace setzt sich seit 2006 für die gewaltfreie Beilegung des Konflikts zwischen den beiden Nationen ein. Der Film begleitet die Mitglieder der Gruppe und erzählt anhand persönlicher Schicksale wie ehemals verfeindete Kämpfer und Kämpferinnen sich von der Gewalt abwanden und sich heute gemeinsam für ein friedliches Zusammenleben engagieren.

Preis: 
€ 20,00
Stück

pax christi Aachen: Praktikum

Unsere Partnerorganisation pax christi Aachen bietet 1 bis 2 Praktikumsplätze in der Zeit vom 09.03. – 13.07.2018 in den Bereichen Projektmanagement, Öffentlichkeitsarbeit und Friedenspädagogik zur Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung des Aachener Friedenslaufs 2018.

Der pax christi-Diözesanverband Aachen ist ein Teil der Internationalen Katholischen Friedensbewegung mit ökumenischer Ausrichtung. pax christi leistet durch Informations- und Öffentlichkeitsarbeit weltweit einen Beitrag zu Frieden und Gerechtigkeit.

Referent/in Finanzen in Köln

Zur Verstärkung unseres Teams Finanzen und Verwaltung suchen wir zum Februar 2018 einen neuen Referenten oder eine Referentin für Finanzen. Bewerbungsschluss ist der 7. Januar 2018.

Zeitraum/Arbeitsbeginn

Februar 2018, unbefristet

Ihre Aufgaben

Als Referent/in Finanzen leisten Sie einen Beitrag zur Weiterentwicklung und Optimierung der Finanzabwicklung. Sie arbeiten dazu in enger Abstimmung mit der Teamleitung, den KollegInnen sowie dem Projektpersonal.

Zu Ihren Aufgabenschwerpunkten gehören:

Ansprechpartner: 

Teamleitung Finanzmanagement Drittmittelprojekte (w/m) in Köln

Wir vergrößern unser Team Finanzen und Verwaltung und suchen zum Februar 2018 eine neue Teamleiterin oder einen Teamleiter. Bewerbungsschluss ist der 7. Januar 2018.

Zeitraum/Arbeitsbeginn

Februar 2018, unbefristet

Ihre Aufgaben

Als Teamleitung sind Sie verantwortlich für das 2-köpfige Team des Finanzmanagements Drittmittelprojekte. Sie arbeiten aktiv mit im Team und agieren als AnsprechpartnerIn für Fragestellungen und Prozessoptimierungen.

Als Schnittstelle sorgen Sie für termingerechte Arbeitsabläufe und koordinieren diese mit den anderen Mitarbeitenden des Bereichs Finanzen und Verwaltung sowie den anderen Teams in der Geschäftsstelle.

Ansprechpartner: 

Project Manager (m/f) in Battambang, Cambodia

We are looking for a new Project Manager (f/m) to join our team in Battambang, Cambodia. Please apply by 28 January 2018.

Location

Battambang with frequent duty trips within the country.

Your duties

As project manager you are responsible for the planning, implementing and impact monitoring of conflict transformation measures in the province of Battambang and possibly neighboring provinces. You are responsible for the knowledge and financial management, administrative controlling (incl. reporting) and steering the project team of national colleagues.

In detail, your tasks and duties will include:

Ansprechpartner: 

pax christi Aachen: Freiwilligendienst 2018/2019

In unseren Büros in Mazedonien und Bosnien&Herzegowina sowie weiteren Einsatzstellen unserer Partner- und Mitgliedsorganisation pax christi Aachen warten spannende Aufgaben für junge Freiwillige. Bewerbungsschluss: 7.1.2018

Ein Jahr für den Frieden – weltweit

Du möchtest ins Ausland, interkulturelle Erfahrungen sammeln, Dich für den Frieden und Versöhnung einsetzen, eine Sprache und ein Land wirklich kennen lernen? Ein Freiwilliger Friedensdienst mit pax christi heißt all das während eines einjährigen Lerndienstes bei einer unserer Partnerorganisationen in Ost- oder Südosteuropa, Ecuador oder in den palästinensischen Gebieten. Dort warten soziale Einrichtungen, Gedenkstätten, Bildungseinrichtungen und Projekte der zivilen Konfliktlösung auf Dein Engagement.

Zusatzveranstaltung: Film "Disturbing the Peace" in Berlin

Filmvorführung "Disturbing the Peace" und Gesprächsrunde in Berlin
Das forumZFD und die Friends of Combatants for Peace Germany laden zu einer zusätzlichen Filmvorführung mit anschließender Gesprächsrunde am Dienstag, 19.12.2017 in Berlin ein.

Das forumZFD und die Friends of Combatants for Peace Germany laden ein:

"Disturbing the Peace" Filmvorführung und Gesprächsrunde mit den Friends of Combatants for Peace Germany Original mit englischen Untertiteln

Eintritt frei

Dienstag, 19. Dezember 2017, 19:00 Uhr Kino Moviemento Kottbusser Damm 22, 10967 Berlin

Ansprechpartner: 

Programme Manager (m/f) for our Programme Office in Skopje, Macedonia

We are looking for a Programme Manager to join our dedicated team in Macedonia starting 1st of January 2018. Please apply by 15th December 2017.

Place of work

in Skopje with regular travel within the Western Balkans and occasional travel to Germany.

Start of assignment

01.01.2018 (or as soon as possible)

Forum Civil Peace Service (forumZFD) - Committed to Peace

Ansprechpartner: 
Inhalt abgleichen